Aktion: “END THE CAGE AGE”

Über 300 Millionen Tiere in Europa müssen ihr Leben in Käfighaltung verbringen.

Undenkbar

Kannst du dir vorstellen, den ganzen Tag lang auf engsten Raum und in stickiger Luft zu stehen, ohne dich richtig hinlegen oder einfach mal ausstrecken zu können? Niemals frische Luft in deinem Gesicht oder Gras unter deinen Füßen zu spüren? Niemals Sonnenstrahlen auf deiner Haut zu spüren oder dich austoben und frei rennen zu können? Keinen Kontakt zu anderen Menschen zu haben und jeden Tag alleine vor dich hinzuvegetieren, bis du schließlich irgendwann ausgedient hast und umgebracht wirst? Nein? Uns Menschen der Art einzuschränken wäre ja auch undenkbar.

Bedingungen in der Käfighaltung

Genau so geht es jedoch über 300 Millionen Tiere in Europa, die ihr Leben in Käfighaltung verbringen müssen. Egal ob Hühner, Schweine, Kaninchen oder andere Tiere, alle teilen das gleiche Leid. Doch jetzt ist die Zeit an dem jeder von uns seine Stimme für diese Tiere erheben und der Käfighaltung in Europa ein Ende bereiten kann.

Du kannst etwas tun!

Die Albert-Schweizer-Stiftung  hat ein Schreiben in Form einer E-Mail an das Europäische Parlament vorbereitet, unter welches du einfach deine Unterschrift setzen und damit die Abgeordneten dazu auffordern kannst, einen Gesetzesentwurf zum Verbot von Käfighaltung in Europa zu entwickeln. Am 15. April 2021 findet zu diesem Thema eine Anhörung im Europäischen Parlament statt, und mit deiner Unterschrift kannst du den Abgeordneten zeigen wie viele Menschen hinter dieser Forderung stehen. Jede Unterschrift zählt! Jeder kann etwas bewegen, indem er den Tieren seine Stimme gibt und für ihre Freiheit kämpft! 

Unter diesem Link findest du das Schreiben der Albert-Schweizer-Stiftung: https://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/kaefigfreies-europa-so-helfen-sie-den-tieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.