Pflanzenfarben

Wir färben mit Pflanzen – ganz frei von Schadstoffen und synthetischen Farbpigmenten

Auch beim Färben haben wir die umweltfreundlichste Alternative gewählt, um eine negative Auswirkung auf die Umwelt durch unsere Produkte zu vermeiden. Viele unserer Produkte verkaufen wir in ihren natürlichen Farben. Einige andere färben wir per Hand ein, um ihnen einen besonderen Touch zu geben. Wir färben alle unsere textilen Flächen mit saisonalen, regionalen natürlichen Ressourcen aus unserer Umgebung. Hierfür nutzen wir nicht nur die häufig farbintensiven Blüten, sondern auch Blätter, Stängel und Früchte.

Herkömmliche Färbereiprozesse haben extreme Auswirkungen auf die Gesundheit der Arbeiter, denn diese sind dauerhaft und zumeist ohne jegliche Schutzbekleidung höchst gesundheitsschädlichen Dämpfen und Giften ausgesetzt. Synthetische Farben einzusetzen bedeutet aber auch für uns Endverbraucher mit den giften Farbpigmenten im direkten Hautkontakt zu sein.

Zusätzlich werden bei den Färbereiprozessen diese synthetischen Pigmente in die Umwelt abgegeben, da häufig keinerlei Filteranlagen vorhanden sind und so Böden und Trinkwasser in der nahen Umgebung der Färbereien vergiftet. Ein weiterer Punkt, der uns vom herkömmlichen Färben abschreckt, ist der große Verbrauch kostbaren Wassers, der hier anfällt.